Die Hartungstraße entspricht zwischen Gerhard-Hauptmann-Straße und Genfer Straße mehr einem Feldweg als einer Straße. Wir hatten vor einiger Zeit berichtet, dass die Vermessung der Grundstücke von Großreuth-Grün ergab, dass ein Teil der Straße zum Wohngebiet gehört und deshalb berechtigter Weise von den Bauträgern arrondiert wurde. Dies bedeutet aber, dass die Straße an dieser Stelle sehr eng ist oder die nördliche Grenze nicht stimmt.

Wir haben hier ebenfalls zur Bürgerversammlung des Oberbürgermeisters nachgefragt und sind auf die Antwort gespannt.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.