Mittwoch, 18 Juli 2018
A+ R A-

Aktuelle Antworten zu OB-Fragen

  • Hauptkategorie: OB-Runde der ABGV
  • Zuletzt aktualisiert: Samstag, 14. Mai 2016 19:49
  • Geschrieben von Peter Büttner
  • 18 Mär

1. Anlässlich der Bürgerversammlung 2013 wurde uns von Ihnen in Aussicht gestellt, dass die Henry-Dunant-Grundschule im Rahmen eines Gesamtkonzeptes weiter entwickelt werden soll. Wie weit ist die Erstellung dieses Konzeptes fortgeschritten? Weiterhin wurde uns in einem Schreiben die Erneuerung der Asphaltdecke des Schulhofes mit Markierung der Linien für die Verkehrserziehung, vorbehaltlich der Haushaltsberatungen des Stadtrates und der Genehmigung durch die Regierung von Mittelfranken, angekündigt. Wir haben bis heute keine Nachricht erhalten, ob diese Baumaßnahme im Jahr 2014 durchgeführt wird. Wir würden es begrüßen, hier eine verbindliche Auskunft zu bekommen, ob und wann die Oberfläche des Schulhofes saniert wird.

2. Bei der Einweihung des Erweiterungsbaues der Schule im Jahr 2007 wurde uns vom damaligen Leiter des Amtes für Volks- und Sonderschulen angekündigt, dass der Übergang zwischen den Altbauten der Schule und dem Neubau eine Überdachung erhält. Wir konnten bis heute keine Planung oder Aktivitäten der Verwaltung in dieser Sache feststellen. Wird diese Überdachung überhaupt geplant und gebaut.

3. Unser Bürgerverein hat erst vor kurzem 2.300,00 Euro für ein neues Spielgerät zum Klettern zur Verfügung gestellt (im Rahmen des Projektes „aus 1 mach 3“ wurde ein Gerät für 6.900,00 Euro inzwischen erstellt). Da wir zusammen mit der Leitung der Schule und dem Elternbeirat weitere Verbesserungen des Spielhofes anstreben, wäre es für unsere weitere Planung von Bedeutung, die Fragen von der Verwaltung möglichst konkret beantwortet zu bekommen.

 

Rückmeldung:

 

Zu Abs. 1.:

 

Für den erwarteten Schülerzuwachs in den Neubaugebieten, „ATV-Gelände an der Wallensteinstraße", "Züricher Straße" und „Tiefes Feld“ sind die an der Dunantschule vorhandenen Räumlichkeiten nicht ausreichend. Da der Standort Henry-Dunant-Schule bei einer Größe einer fünfzügigen Grundschule verbleibt, müssen die Schülerzuwächse durch die Neubaugebiete im Rahmen von Sprengeländerungen berücksichtigt werden.

Für das Gebiet umgebend wird es voraussichtlich Sprengelveränderungen geben, die folgende Grundschulen betreffen:

 

  • - Friedrich-Wanderer-Grundschule
  • - Carl-von-Ossietzky-Schule
  • - Henry-Dunant-Schule
  • - Grundschule St. Leonhard

Im Neubaugebiet „Tiefes Feld" ist eine Schulvorbehaltsfläche für eine dreizügige Grundschule gesichert.

Im Bereich der Mittagsbetreuung der Henry-Dunant-Grundschule liegt die aktuelle Versorgungsquote bei 9,8% der Schülerschaft, grundsätzlich wären aber 20% anzustreben. Da in der Wallensteinstraße, dem derzeitigen Standort für die Mittagsbetreuungsgruppen, keine Erweiterungsmöglichkeiten für die Unterbringung bestehen, wird eine Zusammenführung auf dem Schulgelände erforderlich werden.

Da für eine fünfzügige Grundschule (20 Klassen)inklusive der Mittagsbetreuung ein Raumbedarf von rund 900qm besteht, wird ein Erweiterungsbau angestrebt.

 

Zu Abs. 2. Und 3:

An der Henry-Dunant-Schule wurde gerade über das "Aus 1 mach 3"-Programm 2013 und Spendengeldern des BV Nürnberger Westen e.V. eine Spielgeräte-Erweiterung durch SÖR/1-G realisiert. Ein Sechseckklettergerät kam zur Ausführung.

Seitens SÖR/1-G war beabsichtigt, den Spielhof in einem größeren Umfang über die Spielhofpauschale in den nächsten Jahren zu erweitern. Da der asphaltierte Pausenhof einen dringenden Sanierungsbedarf aufweist, sollte parallel zur Erweiterung des Spielangebots über SchA (HVE) und H die Asphaltsanierung erfolgen.

Da zwischenzeitlich eine Erweiterung des Schulgebäudes mit ggf. Ausbau eines Hortangebots in der Diskussion ist (Realisierung durch WBG-K), ist ein Projekt zur Erweiterung des Spielhofs seitens SÖR/1 -G derzeit nicht mehr vorgesehen. Sobald wieder Planungssicherheit besteht, können Überlegungen zur Spielhoferweiterung wieder aufgenommen werden.

Kommentar unseres Bürgervereins:

An die Zusage eines überdachten Übergangs kann sich bei der Stadtverwaltung niemand mehr erinnern. Ein schlüssiges Gesamtkonzept fehlt bis heute. Inzwischen gab es zur Sanierung des Pausenhofs verwirrende Angaben. Zuerst wurde der Schule mitgeteilt, dass man die Sanierung bis zur Erweiterung der Schule und der Mittagsbetreuung zurückstellen werde. Nun gibt es seit kurzem die Auskunft, der Belag des Pausenhofs wird noch in diesem Jahr erneuert. Verwirrender geht es wirklich nicht mehr - aber wir bleiben dran!

Update März 2016

Wir haben dieses Jahr nochmals aufgrund aktueller Ereignisse beim Oberbürgermeister nachgefragt: 

Wir konnten in den letzten Tagen auf dem Grundstück Vermessungsarbeiten beobachten. Deshalb die Fragen:

  • Wird es hier in Kürze eine Planung zur Erweiterung der Schule geben?
  • Wird hier eine Mittagsbetreuung gebaut?
  • Gibt es in diesem Zusammenhang die Absicht, eine größere Turnhalle zu bauen?

Antwort des OBM:

In Ihrem Schreiben vom 29.07.2015 haben Sie bzgl. der Erweiterungsplanungen an der Henry-Dunant-Schule verschiedene Fragen an mich herangetragen, die ich Ihnen gerne im Folgenden beantworte:

Im gemeinsamen Jugendhilfe- und Schulausschuss vom 03.07.2014 wurde der Masterplan beschlossen. Der Masterplan ist eine Bedarfs- und Ausbauplanung für Unterricht und ganztägige Schulkinderbetreuung (Mittagsbetreuung, Hort, Ganztagsschule) für Grundschulkinder in Nürnberg.

Bei der Henry-Dunant-Grundschule handelt es sich um eine A-Maßnahme des Masterplans, d. h. dass die Maßnahme aufgrund verschiedener Priorisierungskategorien den A-Maßnahmen und somit der 1. Priorität (beschleunigte Aufnahme im Bauinvestitionscontrolling mit dem Ziel der Umsetzung als mittelfristige Investition) zugeordnet wurde.

Planungen Schulerweiterung

Im Masterplan wurde unter Berücksichtigung des späteren Grundschulneubaus im sog. Tiefen Feld (Schulvorbehaltsfläche) der Standort Henry-Dunant-Schule als 5-zügige Grundschule festgelegt. Da das Schulgebäude derzeit nur für eine 4-zügige Grundschule ausgelegt ist sollen im Zuge eines Erweiterungsbaus zusätzliche räumliche Kapazitäten geschaffen werden.

Planungen Mittagsbetreuung

Im Zuge der geplanten Schulerweiterung ist auch die Rückführung der Mittagsbetreuung auf das Schulgrundstück geplant. Die Mittagsbetreuung findet derzeit am städtischen Standort Wallensteinstraße statt. Im Masterplan wurden für die Henry-Dunant-Schule

7 Mittagsbetreuungsgruppen eingeplant, das wäre ausgehend von 20 Klassen eine 20%-ige Mittagsbetreuungsquote. Alternativ wäre perspektivisch auch die Einführung eines offenen Ganztags denkbar.

Planungen Sport

Aktuell verfügt die Dunantschule über eine kleine Turnhalle mit einer Fläche von 294m² (12m x 24,50m). Um alle zukünftig eventuell entstehenden Sportflächenbedarfe der Dunantschule abdecken zu können, wird gegenwärtig im Rahmen einer Baumassenstudie geprüft, ob das Ziel, ein Baufeld für eine 2-fach Sporthalle mit einer Fläche von 810 qm (27 m x 30 m) freizuhalten, umgesetzt werden kann.

 

Termine & Veranstaltungen des Bürgerverein

Juli 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

Veranstaltungen des Bürgervereins

Letzter Monat Juli 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 26 1
week 27 2 3 4 5 6 7 8
week 28 9 10 11 12 13 14 15
week 29 16 17 18 19 20 21 22
week 30 23 24 25 26 27 28 29
week 31 30 31

Terminvorschau

Jahreshauptversammlung      

Mittwoch, 25. Juli 2018, 19:00 Uhr

 

Sportheim SG Nürnberg/Fürth

Regelsbacher Straße 56, 90431 Nürnberg

 

     
 

Tagesordnung 

1. Begrüßung

2. Bericht des 1. Vorsitzenden und Erklärung

3. Bericht des Kassenverwalters

4. Bericht der Kassenrevision

5. Aussprache zu Top 2 bis 4

6. Entlastung des Vorstandes und des Kassenverwalters

7. Wahl eines Wahlvorstandes

8. Beschlussfassung über das Budget 2018

9. Beschlussfassung über Anträge

10. Verschiedenes

 

Anträge zur Jahreshauptversammlung können bis zum 22.07.2018 beim Vorstand eingereicht werden.

Nächsten Sitzungstermine

Mi Jul 25 @19:30 - 09:00PM
Arbeitsgruppe Medien
Mo Aug 13 @20:00 - 10:00PM
Vorstandssitzung